Zum Inhalt

Einrichten von SEPA Überweisungen

SEPA Überweisung Einrichtung (CT)

Um SEPA Zahlungen per Überweisung ausführen zu können, öffnen Sie bitte in der Anwendung die Seite SEPA Überweisung Einrichtung (CT).

SEPA Überweisung Einrichtung (CT)

Hier nehmen Sie die notwendigen Einrichtungen für die SEPA-Überweisungen an Kreditoren, Debitoren oder Mitarbeiter vor.

Hinweis

Entnehmen Sie die Bedeutung und Funktionen der einzelnen Felder aus den Tooltips, die in der Anwendung hinterlegt sind. Die Tooltips erscheinen, wenn Sie mit der Maus über die Beschriftung des jeweiligen Feldes fahren.

Sie hinterlegen einen Pfad Überweisung, den Sie in der dahinterliegenden Liste Im-/Exportpfad-Einrichtung definiert haben.

Wichtig ist, das Feld Anzahl Posten (Zahlungsposition) zu füllen, da es sonst bei Dateierstellung zu Fehlermeldungen kommt.

Wenn Sie das Feld BatchBooking deaktivieren auf Ja setzen, so wird auf dem Kontoauszug jede Transaktion der Überweisungsdatei einzeln aufgeführt; die Standardeinstellung ist Nein. Nehmen Sie eine Deaktivierung erst nach Absprache mit Ihrer Bank vor – nicht alle Banken unterstützen diese Option. Beachten Sie auch die gültigen Datenschutzrichtlinien.

Für den Aufbau der Verwendungszwecke können Sie folgende Platzhalter nutzen:

Platzhalter Beschreibung
%1 Externe Belegnummer
%2 Ausgleichsbelegnummer
%3 Belegdatum des Ausgleichspostens
%4 Zahlungsbetrag
%5 Skontobetrag
%6 Rechnungsbetrag
%7 Buchungsdatum der Buch.-Blattzeile
%8 Währungscode
%9 Ausgleichsbelegart
%10 Beschreibung aus der Buch.-Blattzeile

Siehe auch

Erstellen von Zahlungsvorlagen für Überweisungen

Ergänzen der Kreditorenstammdaten für Überweisungen