Zum Inhalt

Ergänzen der Mitarbeiterstammdaten für SEPA-Überweisungen

Mitarbeiterkarte

Ergänzen Sie Ihre Mitarbeiterstammdaten um einige Angaben, um die SEPA-Zahlungen für Ihre Mitarbeiter nutzen zu können.

Dazu öffnen Sie die jeweilige Mitarbeiterkarte.

Mitarbeiterkarte

Hinweis

Entnehmen Sie die Bedeutung und Funktionen der einzelnen Felder aus den Tooltips, die in der Anwendung hinterlegt sind. Die Tooltips erscheinen, wenn Sie mit der Maus über die Beschriftung des jeweiligen Feldes fahren.

Um Überweisungen an einen Mitarbeiter vornehmen zu können, benötigen Sie eine gültige Mitarbeiterbankverbindung. Tragen Sie die IBAN des Mitarbeiters ein; falls Sie BLZ und Bankkontonummer erfasst haben, wird die IBAN nach den Standardregeln ermittelt und automatisiert vorgeschlagen.

Wichtig

Die Einstellungen auf der Mitarbeiterkarte übersteuern die Vorgabe aus der SEPA Überweisung Einrichtung (CT).

Siehe auch

Erstellen von Zahlungsvorlagen für Überweisungen

Einrichten von SEPA-Überweisungen