Zum Inhalt

Importieren von camt-Dateien

Auszüge im Format camt.053

Banken stellen Kontoauszüge im xml-Format im definierten Standard camt.053 zur Verfügung. Hier werden die Informationen in strukturierten Feldern bereitgestellt, so dass sie nicht mehr in den auf 140 Zeichen begrenzten Verwendungszweck übernommen werden müssen; dieses gilt bspw. für die Mandats-ID und die Gläubiger-ID.

Info

Die Bereitstellung der Auszüge in den Formaten camt.053 und MT940 erfolgt derzeit parallel. Stimmen Sie sich mit Ihrer Bank dazu ab, welches Format Sie benötigen.

Einen generellen Endtermin für das Format MT940 gibt es offiziell noch nicht.

Für den Import gehen Sie in die Übersicht der Kontoauszugsverarbeitung und öffnen die Aktion Import camt053/camt054 Datei.

Importieren camt-Datei

Sie Wählen die zu importierende Datei aus und starten Sie den Import über Öffnen.

Im ersten Schritt wird nun der Auszug technisch importiert. Im Anschluss daran werden die Kontoauszugsdaten in die entsprechenden Tabellen importiert und stehen über die Kontoauszugsverarbeitung zur weiteren Verarbeitung zur Verfügung.

Sollten während des Importvorgangs inhaltliche Fehler registriert werden (bspw., weil das im Auszug vorhandene Konto in BC nicht vorhanden ist oder identifiziert werden kann), so erhalten Sie eine entsprechende Fehlermeldung, die Sie im Importjournal nachlesen können:

Importieren camt-Datei Fehlermeldung

Wenn dieser Fehler auftritt, dann öffnen Sie die Importjournal Übersicht. Klicken Sie in die Anzahl Fehler.

Importjournal

Es öffnet sich ein weiteres kleines Fenster mit der Fehlermeldung, die verhinderte, dass der Kontoauszug in der Kontoauszugsverarbeitung gelandet ist.

Importjournal Fehlermeldung

Beheben Sie die aufgeführten Fehler und legen Sie den Kontoauszug nach erfolgter Fehlerbehebung aus dem Importjournal heraus über die Aktion Erzeuge Bankkontoauszug an.

Wenn kein weiterer Fehler auftaucht, sollten Sie den Kontoauszug nun in der Kontoauszugsverarbeitungsliste sehen.

Auszüge im Format camt.054

Im Bereich der Kontoauszugsverarbeitung ist es auch möglich, eine sogenannte Sammlerauflösung in Form einer camt.054-Datei zu importieren. Sammlerauflösungen erhalten Sie von Ihrer Hausbank, wenn Sie diese beauftragen, bestimmte untertägige Posten nach vordefinierten Kriterien zu sammeln und als Sammler im Tagesauszug (camt.053) darzustellen.

Für die Einrichtung legen Sie zunächst fest, über welches Verrechnungssachkonto die Sammlerbuchung erfolgen soll. Dazu öffnen Sie die Kontoauszug Einrichtung und tragen in dem Feld Sachkonto Sammelbuchung das entsprechende Sachkonto ein.

Sachkonto Sammelbuchung

Hinweis

Sammler und Sammlerauflösungen werden grundsätzlich durch eine eindeutige Referenznummer identifiziert und zugeordnet. Hierfür wird während des Imports über speziell gefüllte Referenzfelder im Tagesauszug camt.053 das Sachkonto Sammelbuchung kontiert.

Zum Import der Sammlerauflösung gehen Sie in die Übersicht der Kontoauszugsverarbeitung und öffnen die Aktion Import camt053/camt054 Datei. Der Import funktioniert genauso wie beim Import der camt.053-Dateien.

Im der Kontoauszugsverarbeitung erhalten Sie nun einen Kontoauszug mit den entsprechenden Detailzeilen.

Info

Beim Buchen dieses Kontoauszugs wird nicht, wie bei den Tagesauszügen (camt.053 oder MT940), gegen das Bankkonto und dem Banksachkonto gebucht, sondern gegen das Sachkonto Sammelbuchung.

Siehe auch

Einrichten der Kontoauszugsverarbeitung

Importieren von MT940-Dateien

Verarbeiten von Kontoauszügen