Zum Inhalt

Ausführen des automatischen Ausgleichs

Kontoauszugsverarbeitungskarte

Öffnen Sie die Kontoauszugsverarbeitungskarte des Kontoauszugs, den Sie bearbeiten möchten.

Anfangs werden alle Zeilen mit roten Kreisen markiert und als fehlerhaft ausgewiesen. Die Kreise ändern ihre Farbe auf grün, wenn die Zeilen kontiert und Ausgleiche gesetzt worden sind.

Rufen Sie die Aktion Ausgleich ausführen auf.

Ausgleich durchführen

Die Stapelverarbeitung durchläuft alle Auszugsverarbeitungszeilen. Die Zeilen werden geprüft:

  • Die Kontoverbindung des Sender/Empfängers aus dem Bankbeleg wird geprüft und mit den Debitoren- und Kreditorenbankkonten abgeglichen (Kontenfindung).
  • Die Ziffernfolgen im Verwendungszweck des Bankbelegs werden mit den Debitoren- und Kreditorenposten abgeglichen (Konten- und Postenfindung).
  • Der Verwendungszweck wird mit der Präfixsuche Einrichtung abgeglichen (Konten- und Postenfindung).
  • Der Verwendungszweck, der Name des Sender/Empfängers und der Buchungstext werden mit der Schlagwortsuche Einrichtung abgeglichen (Kontenfindung).
  • Der Betrag der Kontoauszugszeile wird mit den Beträgen de Debitoren- und Kreditorenposten abgeglichen (Konten- und Postenfindung).

Wenn das Feld Erweiterter Ausgleich in der Kontoauzug Einrichtung aktiviert ist, dann kommen folgende Prüfungen hinzu:

  • Der Verwendungszweck wird mit der Debitorenausgleich Einrichtung abgeglichen (Konten-, Posten und Mahngebührfindung).
  • Der Verwendungszweck wird mit der Kreditorenausgleich Einrichtung abgeglichen (Konten- und Postenfindung).

Die Zeilen, für die eine Kontierung gefunden wurde, erhalten im Feld Fehler einen grünen Ring und die Zeilen, für die zusätzlich ein oder mehrere Posten zum Ausgleich gefunden wurden, erhalten einen grünen Kreis.

An den Feldern Ausgleichsmethode und Suchmethode kann nachvollzogen werden, wie die Stapelverarbeitung zu ihren Suchergebnissen gekommen ist.

Ausgleich durchführen

Die Treffer, die ermittelt wurden, können Sie zeilenweise einsehen, indem Sie die Auszugszeile markieren und die Aktion Ausgleichstreffer zeigen ausführen.

Ausgleichstreffer zeigen

Mit der Aktion Ausgleich entfernen entfernen Sie alle gesetzten Kontierungen und Ausgleiche. Danach können Sie beispielsweise Ihre Ausgleichs-/Kontenfindungseinrichtung anpassen und erneut den Ausgleich ausführen.

Automatischen Ausgleich Debitor unterdrücken bei Kreditorenlastschrift

Standardmäßig wird der erweiterte Ausgleich in vollem Umfang auch für kreditorische Lastschriften durchlaufen. Hier kann es allerdings passieren, dass anhand von gefundenen Suchstrings ein Debitor vorgeschlagen wird.

Um bei kreditorischen Lastschriften den Ausgleichsvorschlag für Debitoren zu überspringen, können Sie in den Geschäftsvorfallcodes bei den relevanten Codes den Haken Kreditor Lastschrifteinzug setzen.

Geschäftsvorfallcodes Kreditorenlastschrift

Siehe auch

Einrichten der Kontoauszugsverarbeitung

Kontieren u. Ausgleichen von Kontoauszügen

Einrichtung der Präfixsuche

Einrichtung der Schlagwortsuche

Einrichtung des Debitorenausgleichs

Einrichtung des Kreditorenausgleichs